Schon seit ein paar Tagen überlege ich ob ich nicht Frau Ernst eine kleine Einsendung für ihren Aufruf schicken soll. Aber was? Frau Ernst sucht Geschichten zur Inklusion für ein Ebook.

Haben Sie Vorschläge?

Ich bin durch das ganze Computer-Chaos – erst mein Internet weg, dann Philipps Computer kaputt -, wie leer. Mir fällt das Formulieren schwer. Aber ich muss meine Triebfedern wieder in Gang bekommen.

Oder mögen Sie vielleicht selber etwas einschicken? Vielleicht mag ja eine/r, der noch nicht Betroffenen einen kleinen Tatsachenbericht oder eine Halbfiktion (oder…) hinschicken, darüber wie es ist mit behinderten Bloggern zu diskutieren und interagieren, viele von Ihnen folgen ja mehreren mit verschiedenen Behinderungen. Oder was ganz anderes.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s