Anderer Leute Worte

Auf dem Blog Spontis von Robert Forst lese ich eigentlich eher gelegentlich und nur still mit. Robert und seine Mit-Autoren schreiben über die sogenannte schwarze Szene und Sie wissen ja, früher … habe ich Ihnen erst letztens unter der Etüde für das Projekt und Christiane und textstaub wieder erzählt. Aber auch in Humor ohne, aber mit schwarz. Und Musik aus der Richtung hatten wir hier auch ein paar Mal.

Heute habe ich auf Roberts Blog einen Artikel der Autorin Flederflausch gefunden und mir gedacht, vielleicht, wäre ich heute noch äußerlich schwarz – innen bin ich vielleicht noch zu gewissen Teilen so wie ich das mal definiert habe -, würde ich das so ähnlich sehen wie sie es sieht. Realistisch gesehen bin ich zu lange aus der Szene raus um das einschätzen zu können. Und zu dem was die Clubs angeht könnte ich eh nichts äußern, unabhängig davon auf welche Gruppe so etwas abzielt. Ob ich in eine „Location“ reinkomme liegt an deren Barrierefreiheit und als behinderter Schwarzkittel waren Sie damals schon nicht überall willkommen, was aber nicht an der Szene liegt. Das war überall so; außer vielleicht bei den Punks, bei denen viele von uns jungen Leuten mit Behinderung damals landeten und nicht im Mainstream wie unsere Eltern das gerne gesehen hätten. Wir wollten nicht von den nicht Betroffenen assimiliert werden, wir wollten kein „du musst so oder so sein“, wir wollten unsere eigene Identität finden. Wie die meisten, eigentlich alle, jungen Menschen, nur hat man uns das nicht im gleichen Maße zugestanden, weshalb wir uns manchmal etwas verspätet und dann nach außenhin radikal wirkend emanzipierten.

[Nein, Annika, auch daraus kann ich dir keine Geschichte machen. Das fällt zwar in die Zeit von dergl zieht (wäre gezogen) ins Schloss, aber das ist auch keine schöne Geschichte. Geschichten von großen Dummheiten sind nie schön.]

Falls interessiert was auf Spontis geschrieben wurde: Von der Entzauberung des Dunkeln – oder: Mimimimimimimi

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s