Fälle, Zu-, die (?)

Im U-Bahn-Fenster zum ersten Mal wahrgenommen wie geschwollen mein Auge wirklich ist. Von einer dunklen Fläche gespiegelt wirkt es anders.

Auf dem Rückweg sitzt mir gegenüber ein älterer Herr mit einem Pflaster auf der Stirn und zwei Halte später steigt ein Mann in ungefähr meinem Alter – vermutlich, ich kann schlecht schätzen –  zu, der nicht nur Heftpflaster über einer Kopfwunde sondern auch einen langen Streifen Pflaster am Handgelenk trägt. Die Farbe seines Unterarmes kommt verdächtig nah an die von Philipps Schienbein heran.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Fälle, Zu-, die (?)

    1. Hier passt das Wortspiel gut.

      Vielleicht war der Sinn allerdings, dass ich hier etwas anderes drüber berichte als die fast einheiligen Reaktionen, wenn jemand das Auge sieht. (Bis auf eine Person war jeder sofort im Kopf bei Mikesch.)

      Gefällt 1 Person

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s