Ärgernis (Randnotiz)

Fast pünktlich zum Inkrafttreten des Unrechtsgesetzes – es war nie mein Gesetz, es ist nicht mein Gesetz und es wird auch nie mein Gesetz sein! – erfahre ich von anderer Seite wie das mit Prozesskostenhilfe läuft, könnte man ja mal brauchen. Jemand, der auch eine(n) – in dem Fall ist es ein Er – Mikesch hat, hat nämlich versucht gegen die Zwangsernennung zum Betreuer zu klagen [das verstehe ich, ich würde die Finanzen meiner Mikesch auch nicht verwalten müssen wollen] und hätte dazu Prozesskostenhilfe bedurft. Diese Zwangsernennungen funktionieren deshalb besonders gut weil die zuständigen Stellen oft damit warten bis man keine Ressourcen mehr hat um sich wehren zu können, also finanziell und kräftemäßig – oder im von denen her gesehen Idealfall beides – am Boden kriecht. Ich habe das schon mehrfach erklärt, daher diesbezüglich jetzt bitte nicht weiter fragen. Wirklich freiwilliges Feuerwehrmenschtum dürfte in unserem Bereich selten sein, falls die Frage kommt. Es ist etwas anderes wenn Sie da so einen netten, niedlichen, faltigen Gnom sitzen haben, der zwar etwas tüddig im Kopf ist, aber mit Ihnen kooperiert und ein paar Altersgebrechen hat, als das, was wir machen. Zu machen haben. Dafür bräuchte es eigentlich speziell ausgebildetes Personal.

Der Jemand, der nun klagen wollte liegt über dem Satz um die Hilfe zu bekommen. Brutto“einkommen“ (nicht ausschließlich Verdienst) ungefähr 1050€. Die Hilfe gibt es zudem nur, wenn von Beginn an Aussicht besteht, dass man gewinnt. Dann muss der Beklagte alle Kosten tragen und man selber nichts.

Ein Fall aus der Nähe von Frankfurt/M., wird aber einheitlich geregelt sein. Da kann man sich ausrechnen, was mit Anträgen auf Hilfe für Klagen gegen das Spar… äh…, mit dem sich noch keiner auskennt, passiert. Bis da jeder, der durchblicken muss durchblickt sind die ersten ihre Assistenten, Wohnungen, Schul- Ausbildungs- oder Studienplätze, soziale Umfelder oder Jobs los.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s