Arbeitsjournal-Fragment

Nun habe ich fast eine Woche ein altes Textstück, das letzte, das noch mitten im Kollaps entstand überarbeitet und kann mich nicht entscheiden ob das Ende abgehackt wirkt oder genauso wie es ist das Beste ist, das dieses Stück haben kann. Die Entwicklung ist eindeutig. Ich habe viel lernen können seit ich es abbrach. Noch weniger einig bin ich mir was einen Titel angeht. Damals hatte dieses abgebrochene Stück einen. Der passt jetzt nicht mehr weil das Ganze in eine andere Richtung als damals geht. Es ist länger und versucht eine Situation, die irgendwie unbeschreiblich ist zu beschreiben. Der Kontext, in dem der Ur-Titel damals entstanden ist, ist jetzt auch nicht mehr und er wäre auch jetzt zu „offensiv“. Das worum es geht ist für viele Menschen normal und passiert jeden Tag irgendwo und -wem, für die Menschen im Text ist es besonders und der alte Titel stellte das hervor. Geht nicht mehr. Passt nicht mehr zu dem was ich aus dem Text gemacht habe und will ich auch nicht mehr haben.

Habe ich eigentlich mal irgendwas, das mehr als eine Seite einnahm unbetitelt gelassen? In Word hat es viereinhalb Seiten.

Advertisements

3 Gedanken zu “Arbeitsjournal-Fragment

    1. Du kannst es dir ja vormerken 😉 Morgen oder übermorgen gibt es ihn wahrscheinlich. Ich muss das Ding wordpress-tauglich formatieren, das dauert ein bisschen. Ich hab hier den ein oder anderen Kleinkram. Bisschen runterscrollen, dann kommen die alten Sachen oder auch welche, die ich inspiriert vom Geschichtengenerator bei Jutta Reichelt gemacht habe. hier, auf den Link im Artikel klicken, ist auch noch so ein Schätzchen (war für Juttas Projekt und der Link im Artikel führt zu ihr). Was da morgen kommt ist aber bedeutend länger und viel weniger das, was ich eigentlich mache. Zumindest weniger als das, was ich jetzt mache.

      Gefällt 1 Person

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s