Stadtpoem

Aber das Kind kannte Malwine nicht. Es kannte Alvin und Mevine, diese deutsch-tchecheslowakische Co-Produktion, aber Malwine kannte das Kind nicht.

Die Alten sagten, dazu gehörte kein Wort und sie, die Malwine hieß, war noch nicht jung, aber schon erst alt und das verstand das Kind beinahe prächtig. Denn die Großen legten viel Wert darauf nicht wie Große auszusehen, sondern nur noch wie Geradegroße.

Aber war eine davon Malwine?

Advertisements

2 Gedanken zu “Stadtpoem

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s