Die Jacke

Mikesch: Hier liegt ein Lidl-Prospekt! Ich will auch so eine Jacke wie du die hast.

Ich habe in dem Moment keine Ahnung wovon sie schreibt oder warum und weshalb ausgerechnet mir. Mir geht erst beim zweiten Lesen auf, dass sie mich meinen muss und sich nicht etwa verwählt hat. Ich besitze tatsächlich eine irgendwann bei Lidl erworbene Jacke, die Mikesch kennt. Damals hat sie dran rumgerissen – während ich die Jacke trug – und ist in ihren Habenwollen-Modus verfallen. Obwohl sie ganz genau wusste, dass sie diese Jacke, selbst wenn sie eine hätte, nicht tragen würde. Nie. Weil sie von Lidl ist. Billigscheiß, damit kann sie sich nicht blicken lassen. dergl mal wieder zu arm um vernünftig rumzulaufen, das geht noch nicht mal als Imitat durch. Regenjacke weil dergl Probleme hat einen Schirm zu halten – echt jetzt… Soll dergl bei Regen eben nicht rausgehen, dann sieht sie dabei auch nicht scheiße aus.

Auf Nachfrage erfahre ich, dass diese Jacke tatsächlich gemeint ist. Wahrscheinlich hat irgendjemand vom Klinikpersonal so eine ähnliche Jacke, ein Allwetter-Modell zum Beispiel, dass sie da jetzt drauf kommt. Habenwollen ist vertraut, das gibt ihr jetzt Sicherheit.

Na und?

Geh mir eine kaufen! Ich kann nicht.

Ich kaufe dir keine Jacke. Woher soll ich denn wissen ob die so ist wie du sie haben willst? Und auslegen kann ich auch nicht. 

Außerdem würde ich das nicht wollen und habe ich keine Ahnung ob es die Jacken wieder gibt und keine Lust nachzusehen oder für sie loszugehen.

Soll [Stiefvater] dir wieder geben.

Den sehe ich doch gar nicht. Außerdem kann ich doch gar nicht wissen welche Größe du brauchst und welche Farbe du willst.

So wie deine.

Frag doch K. Sie kauft sowieso bei Lidl ein. Erzählst du ihr, dass es das gibt und welche Größe und Farbe du willst. Die kann sich auch schneller ihr Geld wieder holen.

Die geht nicht.

Hast du schon gefragt? Ich komme da auch nicht hin.

Nee, nicht gefragt.

Dann frag sie. Wenn sie das nicht weiß, kann sie nicht entscheiden ob sie dir was mitbringt. Du denkst immer, dass die Leute das wissen ohne dass du was sagst, das geht aber nicht und hinterher bist du sauer, weil die Leute nicht hellsehen können.

Macht die das?

Weiß ich nicht, du musst sie fragen. Und weißt du was? Wenn sie dir hilft, dann lässt du morgens dein Handy an, dann kann sie dir wenn die Farbe oder Größe, die du willst nicht da ist ein Foto schicken von dem was da ist, dann kannst du dich noch rasch entscheiden ob du eine andere willst. Nicht dass du sie anschreist, weil sie dir nichts mitgebracht hat falls es das was du willst nicht gibt. [Hatten wir schon.]

Kann man das nicht bestellen?

Weiß ich nicht, vielleicht geht das auch. Kannst du K. auch fragen.

Ist das alles kompliziert.

[Sehr wahrscheinlich bekommt sie jetzt keine Jacke. Und zwar nicht weil sie sich anders entschieden hätte oder es keine gäbe, sondern weil sie sich weigert diejenige, die ihr helfen könnte zu fragen.]

Advertisements