Anderer Leute Umschreibungen bekannter Zustände

Gedanken zu sich selbst von Iris. Als ich noch Schriftmensch war, war mir das sehr vertraut.

Advertisements

2 Gedanken zu “Anderer Leute Umschreibungen bekannter Zustände

    1. Sagen wir mal so: Ich bin mittlerweile an dem Punkt, an dem ich akzeptiert habe, dass ich es nach insgesamt zirka 22 Jahren in denen ich es war und sein wollte nicht nicht mehr sein kann. Es gibt Dinge, die ist man einfach (Anfang des Jahres: Geh mir weg mit solchen Sachen.) und ich glaube auch, dass ich das hier wo alles Tatsache ist mittlerweile wieder recht gut kann (ich bekomme die prosaisch geschulte Sprache nun einmal nicht raus, so sehr ich das möchte), aber ich glaube, richtig Prosamensch und das ist eigentlich mein Synonym für Schriftmensch im Kopf auf mich bezogen, das zumindest vorerst nicht. Obwohl ich es nicht mehr ganz ausschließe. Ich habe noch nicht so lange her etwas in der Richtung gemacht, habe mir aber die ganze Zeit immer gesagt, das ist gar keine eigenständige Sache, sondern Teil eines Konzeptstückes. Das stimmte auch, da ging das dann auch passabel. Ich glaube, ich darf das einfach nichts mit „schreiben“ in der Eigenassoziation nennen.

      Ich muss sagen, ich habe hier viel sprachlich für mich von der Prosa lösen können durch die Leute, die kommen und das lesen. Das ist ja keine nette Lektüre hier. Ich glaube, dass es doch viele gibt, die da trotzdem reinkommen, die rückmelden, es kommt an, es macht was mit denen, nicht weil sondern obwohl das alles wahr ist, das hat mir viel geholfen, da lockerer wieder an Texte ranzugehen. So dass es eben auch fließt. Der November hatte 21 Beiträge, wenn du mir im Mai gesagt hättest, dass ich auf die Zahl je käme, ich hätte gedacht, das kann nicht sein. Die Anfänge hier waren sprachlich noch schwer. Jetzt kommt es. Das ist toll.

      Gefällt 1 Person

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s